Benutzer:

Passwort:


   Registrieren

IndexÜber unsJobsProjektePresseKontaktForum


ADCC-Logo ADCC: Bundesverband aller deutscher Computer-Clubs
Allgemeiner Deutscher Computer-Club e.V.

Es ist mehr als ein Klischee, wenn festgestellt wird, dass sich kaum
etwas schneller entwickelt hat als die Computer-Technologie!
ADCC: The virtual light of knowledge


 
 

Benutzer Online:
Momentan sind 11 Benutzer online:
R. Heine

ADCC RSS-Feedreader

ADCC Atom-Feedreader

News in Website:
Sie besitzen eine Website? So einfach können Sie die ADCC-News einbinden.

Familienkarte-ADCC

E-Mail: info@adcc-ev.de

IRC: Server: irc.euirc.net
       Port: 6667
       Channel: #adcc

Impressum

Forum



Antwort schreiben 
iPhone: Firmware hacking mit unerwünschten Nebeneffekten
26.07.2009, 14:13
Beitrag: #1
iPhone: Firmware hacking mit unerwünschten Nebeneffekten
promt nach der veröffentlichung einer neuen firmware* version für das iphone haben sich findige user daran gesetzt, die passenden programme wie redsnow, mit denen man auch ohne apples genehmigung applikationen installieren und ausführen kann, zu entwickeln.
neben redsnow gibt es dann auch programme wie z.b. untrasnow die das sogenannte sim-lock, welches das iphone an einen provider bindet, umgehen - das führt allerdings zu unerwünschten nebeneffekten!

so berichtet till schadde vor kurzem auf seiner website:
Zitat:Here's a screenshot the random receiver of my msgs sent me back http://twitpic.com/b3bct I used iChat on a Mac #iPhone #push #security #hole

er stellte fest, dass aim-nachrichten, die er mit ichat an einen bekannten mit iphone schickte, bei einem fremden auftauchten. das problem betrifft nun anscheinend iphones, die keine korrekte aktivierung via itunes durchgeführt haben.

"Wenn eine freie Gesellschaft den vielen, die arm sind, nicht
helfen kann, so kann sie auch jene nicht retten, die reich sind."
(http://www.adcc-ev.de - http://www.c-schell.de - http://www.gestaltungstechnik.eu)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2009, 18:42
Beitrag: #2
RE: iPhone: Firmware hacking mit unerwünschten Nebeneffekten
Das würde einiges erklären1 Ein Freund hatte ähnliche Probleme mit seinem iPhone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2016, 05:21
Beitrag: #3
RE: iPhone: Firmware hacking mit unerwünschten Nebeneffekten
Falls Sie ein iPhone besitzen, und eines Tages es im Recovery Modus hängen bleibt, können Sie Tenorshare ReiBoot for Mac verwenden, um das Problem zu lösen. Das Programm ist ein professionelles und kostenloses Tool, welches Ihnen dabei helfen kann, das Recovery Modus am iOS Gerät (einschließlich des iPhone, iPad und iPod) zu starten und zu beenden. Als die beste Software für den Recovery Modus am iPhone steht ReiBoot zur Verfügung für die Windows- und Mac-Plattform. Sie können es verwenden zur Reparatur Ihres iPhone. Hier lernen Sie seine Detail-Funktionen.

Orance, Forum-Mitglied des Allgemeinen Deutschen Computer-Clubs (ADCC) seit Nov 2016.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



Kontakt | ADCC | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Karte

Satzung | Copyright by ADCC - all rights reserved
Kontakt: E-Mail an den ADCCADCC Service-Hotlinebetreten Sie den IRC-Java-ChatADCC Gaestebuch